Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Mysteriöser Unfall am Leipziger Hauptbahnhof - offenbar Diplomaten-Wagen beteiligt

Mysteriöser Unfall am Leipziger Hauptbahnhof - offenbar Diplomaten-Wagen beteiligt

In einen Unfall im Ostbereich des Hauptbahnhofes sind am Freitagnachmittag vermutlich zwei Diplomaten-Fahrzeuge verwickelt worden. Zum genauen Hergang machte die Polizei mit Verweis auf noch laufende Ermittlungen zunächst keine Angaben.

Voriger Artikel
Einbruch im Leipziger Osten – Beamte stellen polizeibekannte Täter
Nächster Artikel
Feuerwehr rettet Kind aus überhitztem Auto in Leipzig – Vater wird verwarnt
Quelle: dpa

Leipzig. Bei dem Crash, der sich gegen 14.15 Uhr nahe des Busparkplatzes in einem eigentlich für den privaten Kfz-Verkehr gesperrten Areal ereignete, wurde ein Fußgänger verletzt.

Nach Angaben der Feuerwehr- und Rettungsleitstelle kam er zur weiteren Versorgung ins Universitätsklinikum. Der Mann war mit einem der Fahrzeuge kollidiert. Ein Passant, der den Unfallort fotografieren wollte, sagte gegenüber der LVZ, er sei von einem der Ausländer in gutem Deutsch aufgefordert worden, das zu unterlassen. „Das war alles sehr mysteriös, von den Autos wurden auch drei Poller umgemäht."

Mario Beck

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr