Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Mysteriöser Unfall am Leipziger Hauptbahnhof - offenbar Diplomaten-Wagen beteiligt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Mysteriöser Unfall am Leipziger Hauptbahnhof - offenbar Diplomaten-Wagen beteiligt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:34 18.07.2014
Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Bei dem Crash, der sich gegen 14.15 Uhr nahe des Busparkplatzes in einem eigentlich für den privaten Kfz-Verkehr gesperrten Areal ereignete, wurde ein Fußgänger verletzt.

Nach Angaben der Feuerwehr- und Rettungsleitstelle kam er zur weiteren Versorgung ins Universitätsklinikum. Der Mann war mit einem der Fahrzeuge kollidiert. Ein Passant, der den Unfallort fotografieren wollte, sagte gegenüber der LVZ, er sei von einem der Ausländer in gutem Deutsch aufgefordert worden, das zu unterlassen. „Das war alles sehr mysteriös, von den Autos wurden auch drei Poller umgemäht."

Mario Beck

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zwei Männer im Alter von 32 und 37 Jahren sind am Donnerstagmorgen in eine Erdgeschosswohnung in der Mierendorffstraße im Stadtteil Anger-Crottendorf eingebrochen.

18.07.2014

Ein 34-jähriger Mann ist am Donnerstagabend von einer Person geschlagen und ausgeraubt worden. Der Mann war zuvor an einem Imbiss in der Elsbethstraße auf einen Bekannten getroffen.

18.07.2014

Vier Unbekannte haben in der Nacht zum Freitag einen Fahrkartenautomaten in der Portitzer Straße in Sellerhausen-Stüntz beschädigt. Ein Anwohner wurde aufgrund eines lauten Knalls gegen 2.45 Uhr geweckt.

18.07.2014
Anzeige