Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Nach Angriff von zwei Rottweilern: 62-Jährige in Leipzig-Schönefeld schwer verletzt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Nach Angriff von zwei Rottweilern: 62-Jährige in Leipzig-Schönefeld schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:10 14.02.2013
Quelle: Ralf Zweynert
Leipzig

Die beiden Hündinnen waren ihrem Halter entwischt, als er sie in sein Auto sperren wollte. Nachdem die Tiere über eine Wiese zu der 62-Jährigen gelaufen waren, bissen sie zunächst deren Hund in Nacken und Körper und danach die Halterin in Arm und Bein.

Der 74-jährige Halter der Rottweiler konnte seine Tiere erst nach dem Angriff unter Kontrolle bringen und in sein Fahrzeug sperren. Bis die Prüfung durch das Ordnungsamt abgeschlossen ist, bleiben seine Tiere bei ihm. Die Verletzungen der Frau mussten in einer Klinik behandelt werden.

chg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Er ist der Held des Unfalldramas an der Parthe: Als am Sonnabend gegen 8 Uhr an der Plaußiger Grundstraße ein BMW in das eiskalte Wasser krachte, setzte Nico Bursian (36) sein Leben aufs Spiel, um die Verunglückten zu retten.

14.02.2013

Nach einem Unfall mit einem Kleintransporter in Leipzig-Grünau war der Straßenbahnverkehr der Linie 8 am Donnerstag von 11.15 Uhr bis 12.25 Uhr auf der normalen Strecke gesperrt.

14.02.2013

[gallery:500-2164112281001-LVZ] Leipzig. Nach dem schweren Autounfall mit einem Toten an der Parthe im Leipziger Stadtteil Plaußig-Portitz steht fest: Der Fahrer des verunglückten BMW war erheblich alkoholisiert.

14.02.2013