Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Nach Autoreparatur in Leipzig-Neulindenau: Mann kehrt nicht von Probefahrt zurück

Nach Autoreparatur in Leipzig-Neulindenau: Mann kehrt nicht von Probefahrt zurück

In Leipzig-Neulindenau ist ein 48-jähriger Mann nach einer erfolgreichen Reparatur seines Wagens nicht von der Probefahrt in die Werkstatt zurückgekehrt. Der Fahrzeughalter hatte sein Auto am Montagmittag bei Mechaniker in der Schomburgkstraße abgegeben und war später ohne Bezahlung verschwunden.

Voriger Artikel
Raub in Leipzig-Volkmarsdorf: Unbekannter reißt Frau Smartphone aus der Hand
Nächster Artikel
Bauarbeiter setzt sich auf Schornstein in Leipzig – Bewohner erleidet Hustenanfall

Der Mann ließ sein Auto reparieren, bezahlte aber die Rechnung nicht. (Symbolfoto)

Quelle: Arno Burgi

Leipzig. Möglicherweise habe er vergessen, dass noch eine Rechnung offen war, so die Polizei. Der Werkstattinhaber erstattete Anzeige wegen Leistungsbetrug. Nun ermittelt die Polizei in dem Fall.

boh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr