Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Nach Bus-Vollbremsung durch Radfahrer: Leipziger Polizei sucht Zeugen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Nach Bus-Vollbremsung durch Radfahrer: Leipziger Polizei sucht Zeugen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:46 18.08.2016
Nachdem acht Personen bei einem Unfall verletzt wurden, sucht die Polizei nun Zeugen. (Symbolbild) Quelle: LVZ
Anzeige
Leipzig

Nach einem Unfall am Mittwoch im Leipziger Osten sucht die Verkehrspolizei Zeugen. Ein Radfahrer hatte offenbar um 14.52 Uhr in der Dresdner Straße Ecke Wurzner Straße einen Bus der Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) zu einer Vollbremsung gezwungen. Der Unbekannte fuhr laut Polizeiangaben zwischen den beiden mittig verlaufenden Sonderfahrstreifen. Ebenso wie der Bus der Linie 70 war der Mann in Richtung Riebeckstraße unterwegs. Ohne Handzeichen kreuzte der Radfahrer plötzlich den Weg des LVB-Fahrzeugs und bog dann nach links in die Wurzner Straße ab.

Der 40-jährige Busfahrer musste abrupt bremsen, um einen Zusammenstoß mit dem Radfahrer zu verhindern. Dabei stürzten sieben Fahrgäste, darunter zwei Mädchen im Alter von sieben und zwölf Jahren sowie ein zwölfjähriger Junge. Die drei Kinder, ein 26-jähriger Mann und drei Frauen im Alter von 23, 26 und 35 Jahren verletzten sich, ebenso der Busfahrer.

Die Leipziger Verkehrspolizei sucht nun Zeugen. Wer Hinweise zum Verhalten des Radfahrers geben oder den Mann beschreiben kann, meldet sich in der Schongauerstraße 13 in Leipzig oder telefonisch tagsüber unter (0341) 255 28 51 oder sonst unter (0341) 255 29 10.

jhz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die aktive Suche nach der verloren gegangenen Maschinenpistole eines Polizisten in Leipzig ist eingestellt worden. Neue Anhaltspunkte zum Verbleib der Heckler & Koch MP 5 gebe es nicht, sagte ein Polizeisprecher am Donnerstag. Streifen hielten aber weiterhin Ausschau, wenn sie im Stadtgebiet unterwegs seien.

18.08.2016

Sieben Fahrgäste sind am Mittwochnachmittag in Leipzig verletzt worden, als ein Linienbus der Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) zu einer Notbremsung gezwungen wurde - einer davon schwer. Auslöser war ein Radfahrer, welcher die falsche Spur befuhr.

17.08.2016

Bei einem schweren Arbeitsunfall wurde eine Frau von einem Gabelstapler erfasst und überrollt. Die 38-Jährige musste mit offenen Frakturen in ein Krankenhaus gebracht werden.

17.08.2016
Anzeige