Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Nach Hinweis: Demenzkranker Mann aus Leipzig ist zurück bei seiner Familie
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Nach Hinweis: Demenzkranker Mann aus Leipzig ist zurück bei seiner Familie
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:40 28.09.2014
Quelle: dpa
Leipzig

Die Polizei suchte ihn zunächst in Reudnitz-Thonberg, setzte sogar einen Fährtenhund ein. Doch erst ein Hilfe-Aufruf an die Öffentlichkeit brachte Erfolg.

In der Nacht zum Samstag kam der entscheidende Hinweis, so die Leipziger Polizei gegenüber LVZ-Online. Am Samstagmorgen konnte der Vermisste dann wohlbehalten in den Kreis seiner Familie zurückkehren. Der Demenzkranke braucht wegen zur Behandlung dringend seine Medikamente.

lyn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein 17-jähriger Radfahrer ist am Freitagnachmittag von einem Auto angefahren und dabei schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Abend auf Nachfrage mitteilte, war der Jugendliche gegen 15.30 Uhr entlang der Riesaer Straße im Leipziger Osten unterwegs.

26.09.2014

Im Leipziger Stadtteil Reudnitz ist am Donnerstag ein 50-jähriger Autofahrer mit einer Straßenbahn kollidiert. Der Mann war mit seinem Fahrzeug auf die Gleise gefahren, weil ein 20-Jähriger mit seinem Wagen scharf auf die linke Spur gezogen war, so die Polizei.

26.09.2014

Im Leipziger Ortsteil Böhlitz-Ehrenberg hat in der Nacht zu Freitag ein betrunkener 19-Jähriger randaliert. Eine Polizeistreife hatte in der Leipziger Straße gegen 1 Uhr lautes Geschrei und Klirren gehört.

26.09.2014