Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -3 ° Nebel

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Nach Hinweis von Verwandten: Polizei verhaftet bewaffneten 19-Jährigen in Leipzig

Nach Hinweis von Verwandten: Polizei verhaftet bewaffneten 19-Jährigen in Leipzig

Polizisten haben einen 19-Jährigen am späten Dienstagabend in Marienbrunn vorläufig festgenommen. Der Mann habe sich zuvor in Connewitz unter einem Vorwand Zutritt zu der Wohnung eines 39-jährigen Verwandten verschafft und dort den 34-jährigen Mitbewohner bestohlen, teilte die Polizei mit.

Voriger Artikel
Polizei stellt drei Graffiti-Täter im Leipziger Westen nach Zeugenhinweisen
Nächster Artikel
Angetrunkene Autofahrerin fährt 11-Jährigen in Leipzig-Gohlis an und verletzt ihn schwer
Quelle: Volkmar Heinz

Leipzig. Der mutmaßliche Dieb soll einen Laptop, eine Fotokamera und andere Wertgegenstände in einem Gesamtwert von rund 1100 Euro mitgenommen haben. Der 39-jährige Verwandte und sein 34-jähriger Mitbewohner erstatteten Anzeige. Gegen 23.30 Uhr begegneten sich der 19-Jährige und sein Verwandter dann in der Probstheidaer Straße in Marienbrunn. Der 39-Jährige verständigte umgehend die Polizei, die den mutmaßlichen Dieb anschließend festnahm.

Bei dem 19-Jährigen fanden die Beamten diverse Dokumente, illegale Pyrotechnik und eine Gasdruckwaffe, für die der Mann keinen Waffenschein besaß. Er muss sich nun wegen Diebstahl, Hausfriedensbruch und Verstoß gegen das Waffengesetz verantworten.

chg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr