Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Nach Klopapierwurf: 31-Jähriger attackiert Mann und droht mit Schlagring

Böhlitz-Ehrenberg Nach Klopapierwurf: 31-Jähriger attackiert Mann und droht mit Schlagring

Ein 31-Jähriger ist am Montag in Böhlitz-Ehrenberg mit Fäusten auf einen 36-Jährigen losgegangen. Der Angreifer drohte unter anderem mit einem Schlagring. Sein Opfer soll im Vorfeld des Angriffs ein Auto mit nassem Klopapier beworfen haben.

Quelle: dpa

Leipzig. Ein 31-Jähriger hat am Montagvormittag einen 36-jährigen Leipziger in Böhlitz-Ehrenberg mit Fäusten attackiert und mit einem Schlagring bedroht. Der ältere der beiden Männer sprach den späteren Angreifer gegen 11.30 Uhr in der Südstraße an. Er hatte dem 31-Jährigen vorgeworfen, dass dieser sein Auto am Freitag mit nassem Klopapier beworfen habe.

Der Beschuldigte wehrte sich daraufhin mit Faustschlägen, es kam zu einer Auseinadersetzung zwischen den beiden Männern. Im Verlauf der Konfrontation holte der 31-Jährige einen Schlagring aus seiner Wohnung und bedrohte den 36-Jährigen. Anschließend verließ er den Tatort.

Der 36-Jährige erlitt Verletzungen am Kopf und im Gesicht. Gegen den 31-Jährigen wurde Anzeige erstattet.

joka

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr