Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Nach Nachbarschaftsstreit: 20-Jähriger wird in Leipzig-Grünau mit Messer bedroht

Nach Nachbarschaftsstreit: 20-Jähriger wird in Leipzig-Grünau mit Messer bedroht

In der Nacht zum Sonntag ist in Lausen-Grünau ein Nachbarschaftsstreit eskaliert. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, stand gegen Mitternacht ein unbekannter Mann mit einem Messer vor der Tür eines 20-Jährigen.

Voriger Artikel
Kellerbrand in Leipzig-Paunsdorf: Matratze fängt wiederholt Feuer
Nächster Artikel
Brand in Mehrfamilienhaus in Leipzig-Connewitz: Ursache noch unklar

Der Unbekannte bedrohte den 20-Jährigen mit einem Messer.

Quelle: Patrick Pleul (Symbolfoto)

Leipzig. Nachdem dieser geöffnet hatte, drängte ihn der Fremde in die Wohnung und stieß Drohungen aus, die sich auf einen Streit mit einer Nachbarin bezogen.

Zuvor hatte es der Polizei zufolge bereits mehrere verbale Auseinandersetzungen zwischen der 24-Jährigen und ihrem vier Jahre jüngeren Nachbarn gegeben. Der Unbekannte nahm die EC-Karte des jungen Mannes an sich und flüchtete. Die Polizei ermittelt wegen Raubes und Hausfriedensbruchs.

jas

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr