Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Nach Pokalkrimi: Betrunkener Fan prallt mit Rad in der Leipziger Südvorstadt gegen Auto

Nach Pokalkrimi: Betrunkener Fan prallt mit Rad in der Leipziger Südvorstadt gegen Auto

Nach dem Pokalspiel am Mittwochabend ist in der Südvorstadt ein betrunkener Fußballfan mit seinem Fahrrad gegen einen fahrenden Geländewagen gesteuert. Gegen 23 Uhr fuhr der 51-Jährige auf dem Schleußiger Weg mit 1,52 Promille im Blut Schlangenlinien und stürzte in Folge des Zusammenpralls, so die Polizei Leipzig.

Voriger Artikel
Mann dringt in Wohnung in Anger-Crottendorf ein: 34-jährige Frau mit Messer bedroht
Nächster Artikel
Verletzter nach Messerstecherei vor Spielothek im Leipziger Osten: Polizei sucht Zeugen

In der Südvorstadt ist am Mittwochabend ein betrunkener Fußballfan mit dem Fahrrad verunglückt. (Symbolbild)

Quelle: André Kempner

Leipzig. Hinter dem Geländewagen fuhr eine 21-Jährige, die während der Partie als Rettungssanitäterin im Einsatz war. Sie leistete Erste Hilfe, hieß es. Der Radfahrer muss sich nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs verantworten.

boh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr