Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Nach Schlägerei an Tankstelle im Leipziger Nordwesten: Polizei ermittelt gegen 30-Jährigen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Nach Schlägerei an Tankstelle im Leipziger Nordwesten: Polizei ermittelt gegen 30-Jährigen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:01 16.06.2014
Anzeige
Leipzig

Daraufhin führten zwei unabhängige Hinweise zu dem gleichen Mann, gegen den nun wegen schwerer Körperverletzung ermittelt wird.

Dem 30-Jährigen wird vorgeworfen, während einer Schlägerei an einer Tankstelle in der Georg-Schumann-Straße einen Mann durch Tritte schwer verletzt zu haben.

jhz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der am Donnerstag als gestohlen gemeldete Mops-Mischling ist wieder bei seiner Besitzerin. Die 15-Jährige hatte am Freitagabend einen Anruf erhalten, sie solle allein und mit 50 Euro Bargeld zum „Adler“ im Leipziger Westen kommen.

16.06.2014

Dank eines Hinweises von Passanten hat die Polizei zwei potenziellen Automatenknackern Einhalt geboten. Einer der beiden Männer wurde von einem Pärchen überrascht, als er in der Nacht zum Montag mit einem Stock auf einen Parkautomaten in der Koburger Straße einschlug.

16.06.2014

Die Polizei konnte am Sonntag kurz vor Mitternacht im Ortsteil Anger-Crottendorf nach einer kurzen Verfolgungsjagd einen Fahrraddieb festnehmen. Als die Beamten die Personalien des Mannes überprüften, stellte sich heraus, dass er bereits per Haftbefehl gesucht wurde.

16.06.2014
Anzeige