Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Nach Überfall am Torgauer Platz: Leipziger Polizei fahndet mit Phantombild nach Räuber
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Nach Überfall am Torgauer Platz: Leipziger Polizei fahndet mit Phantombild nach Räuber
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:37 08.08.2014
Mit diesem Phantombild fahndet die Leipziger Polizei nach einem Räuber. Er soll Ende Februar zusammen mit einem Komplizen eine 26-Jährige am Torgauer Platz in Volkmarsdorf überfallen haben. Quelle: Polizei Leipzig
Anzeige
Leipzig

Am Freitag veröffentlichte die Polizei ein Phantombild des etwa 30 bis 40 Jahre alten Mannes. Der Täter soll etwa 1,65 bis 1,70 Meter groß und von schlanker Gestalt sein. Er hatte südländisches Äußeres, dunkle Haut und schwarze, kurze Locken.

Bei dem Überfall unweit des Torgauer Platzes war es am 26. Februar zu einer heftigen Auseinandersetzung gekommen. Nachdem die 26-Jährige gegen 2.25 Uhr aus einem Nachtbus ausgestiegen war, hatten sie die beiden Männer offenbar verfolgt. Einer der Täter griff zunächst von hinten nach ihr, packte sie und hielt ihr den Mund zu. „Daraufhin wehrte sich die 26-Jährige heftig, schrie um Hilfe und stürzte mit dem Unbekannten, der sie noch immer umklammerte“, so Polizeisprecherin Maria Braunsdorf.

Der zweite Täter durchsuchte daraufhin den Mantel der 26-Jährigen und zog dabei das Mobiltelefon aus einer der Taschen. Anschließend flüchteten die beiden Männer in Richtung Schützenhausstraße. Die Frau blieb bei dem Angriff unverletzt. Sie ging nach Hause und rief die Polizei.

Hinweise nimmt die Kripo Leipzig in der Dimitroffstraße 1 oder telefonisch unter 0341 / 96 64 66 66 entgegen.

nöß

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf der Lützner Straße in Grünau-Nord ist es am Freitagmorgen zu einem Unfall zwischen einem Pkw und einer Straßenbahn gekommen. Nach Angaben der Polizei wollte eine 45-jährige Autofahrerin kurz nach 9 Uhr nach rechts in die Wegastraße einbiegen.

08.08.2014

Ein 34-jähriger Autofahrer ist bei einem Ausweichmanöver auf der Leipziger Georg-Schumann-Straße gegen einen geparkten Pkw gestoßen, der daraufhin auf die Straßenbahngleise geschleudert wurde.

07.08.2014

Am Mittwochnachmittag hat sich eine Radfahrerin bei einem Verkehrsunfall in der Lützner Straße schwer verletzt. Die 20-Jährige missachtete beim Überqueren der Brünner Straße eine rote Ampel.

07.08.2014
Anzeige