Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Nach Überfall auf Pizzaboten im Leipziger Westen: Polizei sucht Räuber

Nach Überfall auf Pizzaboten im Leipziger Westen: Polizei sucht Räuber

Nach dem Überfall auf einen 17-jährigen Pizzaboten in der Leipziger Erich-Zeigner-Allee fahndet die Polizei nun nach den maskierten Räubern. Sie hatten am späten Samstagabend Waren unter einem falschen Namen bestellt und den Jugendlichen gegen 22.30 Uhr bei der Lieferadresse abgepasst.

Voriger Artikel
Fünf Pkw demoliert – Unbekannte randalieren in Leipzig-Altlindenau
Nächster Artikel
Fünfstellige Beute am Wochenende – Diebe plündern Wohnungen in Leipzig

Die Täter hatten ihre Pizza unter einem falschen Namen bestellt und ihr Opfer zur Adresse gelotst. (Symbolfoto)

Quelle: dpa

Leipzig. Dort wurde der 17-Jährige von mindestens zwei Männern zu Boden gedrückt und geschlagen. Sie durchsuchten seine Hosentaschen und entwendeten unter anderem seine Tageseinnahmen und seine Bankkarte. Die Täter konnten unerkannt flüchten.

Einer der beiden soll nach Angaben des Opfers zwischen 18 und 26 Jahren alt, ungefähr 1,75 Meter groß und schlank sein. Sein Gesicht war zum Zeitpunkt der Tat mit einem schwarzen Schal oder Tuch verhüllt. Er trug dunkle Kleidung und eine schwarze Kapuze.

jca

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr