Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Nach Unfall: Alkoholisierter Autofahrer trinkt beim Eintreffen der Polizei weiter
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Nach Unfall: Alkoholisierter Autofahrer trinkt beim Eintreffen der Polizei weiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:47 02.03.2010
Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Nach Angaben der Polizei habe der Fahrer nach dem Unfall noch von seinem Bier getrunken und der Aufforderung, aus dem Wagen zu steigen, nur mit Mühe nachkommen können.

Dem 29-Jährigen war der Führerschein bereits vorher entzogen worden. Beim Alkoholtest kam der Fahrer zudem auf 2,6 Promille. Bei dem Unfall verursachte er nach Angaben der Polizei einen Schaden von etwa 15.000 Euro. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren eingeleitet, bei dem eine Freiheitsstrafe von bis zu fünf Jahren oder eine Geldstrafe möglich ist.

maf

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Stille Wasser sind tief - diese Erfahrung hat eine Autofahrerin am Montagmorgen bei Pegau (Kreis Leipzig) gemacht. Die Frau war nach Polizeiangaben einen überfluteten Wirtschaftsweg in der Elsteraue entlang gefahren.

01.03.2010

Ein Unbekannter ist Freitag in eine Firma in der Käthe-Kollwitz-Straße eingebrochen. Er gelangte gegen 16 Uhr über den Hof in das Büro, wo er zwei Computertower und drei Navigationsgeräte entwendete, teilte die Leipziger Polizei am Montag mit.

01.03.2010

20.000 Euro wollten Unbekannte in Leipzig am Freitag von einer 85-Jährigen in Zentrum-Südost erbeuten. Dank eines aufmerksamen Taxifahrers blieb es aber beim Versuch.

17.07.2015
Anzeige