Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Nach missglücktem Einbruch in Leipzig-Stötteritz: Zeuge folgt Täter zum zweiten Tatort

Nach missglücktem Einbruch in Leipzig-Stötteritz: Zeuge folgt Täter zum zweiten Tatort

Gleich zweimal hat ein aufmerksamer Leipziger am Dienstag einen Einbrecher überführt. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, bemerkte der 59-Jährige gegen 15 Uhr, dass sich jemand Zutritt zu seiner Wohnung in der Schönbachstraße im Leipziger Stadtteil Stötteritz verschaffen wollte.

Voriger Artikel
Mehrere Männer, Frauen und Kinder beim Stehlen im Stadtgebiet Leipzig erwischt
Nächster Artikel
Kinderwagen und Siebenjährige in Bustür eingeklemmt - Polizei sucht Zeugen
Quelle: dpa

Leipzig. Ein 43 Jahre alter Einbrecher hatte bereits einen Kantenriegel an der Wohnungstür gezogen. Als er ertappt wurde, flüchtete der Mann.

Der Zeuge verfolgte den Einbrecher daraufhin und sah ihn in ein Nachbarhaus laufen. Kurze Zeit später kam der Dieb mit einem Beutel wieder heraus. Der 59-Jährige verständigte die Polizei, die den Einbrecher wenig später in der Weißestraße stellte.

In dem Beutel befanden sich zwei gestohlene Laptops. Diese wurden dem Eigentümer, einem 39 Jahre alten Mann, zurückgegeben. Der Täter kommt aus Leipzig, ist mehrfach vorbestraft und konsumiert regelmäßig Betäubungsmittel.

Robert Berlin

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr