Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Nach mutmaßlichem Diesel-Diebstahl in Leipzig Lindenau: Polizei bittet um Mithilfe

Nach mutmaßlichem Diesel-Diebstahl in Leipzig Lindenau: Polizei bittet um Mithilfe

Nachdem die Leipziger Polizei bei einer Fahrzeugkontrolle Anfang September in einem Kleintransporter acht 25-Liter-Behälter mit Dieselkraftstoff sowie eine Handpumpe gefunden hat, sucht die Behörde nun nach Zeugen.

Voriger Artikel
Dieb stiehlt zwei Smartphones in der Leipziger City - 1600 Euro Schaden
Nächster Artikel
Sechs Einbrüche am Wochenende in Leipzig - Täter stehlen Auto samt Schlüssel und Papieren

Symbolbild.

Quelle: dpa

Leipzig. Das teilte die Polizei am Dienstag mit.

Das Fahrzeug war am Donnerstag, dem 8. September, gegen 2.10 Uhr auf der Lindenauer Endersstraße unterwegs. Auf Nachfrage der Polizisten konnten die mehrfach vorbestraften Insassen keine glaubwürdige Angabe zur Herkunft des Diesels machen. Bislang hat sich jedoch kein Geschädigter gemeldet. Die Polizei bittet nun die Bevölkerung um Hinweise zur Herkunft der blauen Kanister mit der Aufschrift „Formaldehyd" oder der Benzinpumpe.

Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier West in der Roßmarktstraße 37 oder telefonisch unter (0341) 48 28 610 zu melden.

joka

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr