Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Nachteinsätze für die Leipziger Feuerwehr: Bauwagen und alte Tischlerei in Flammen

Nachteinsätze für die Leipziger Feuerwehr: Bauwagen und alte Tischlerei in Flammen

Zwei Brände haben die Leipziger Feuerwehr in der Nacht zum Donnerstag in Atem gehalten. Nach Polizeiangaben standen dabei ein Bauwagen in Burghausen-Rückmarsdorf sowie eine alte Tischlerei in der Lipsiusstraße in Flammen.

Leipzig. Es entstand Sachschaden, Personen wurden nicht verletzt.

Das Feuer in der Lipsiusstraße, Höhe Busendhaltestelle, war gegen 0.15 Uhr ausgebrochen. In dem leerstehenden und nach Polizeiangaben völlig verwahrlosten Gebäude brannte zunächst eine kleine Menge Unrat. Die Flammen griffen jedoch schnell auf das gesamte Gebäude über. Auch die Deckenkonstruktion des Flachdachs wurde dabei beschädigt. Die Feuerwehr konnte den Brand löschen und ein Übergreifen der Flammen auf angrenzende Gebäude verhindern. Die genaue Schadenshöhe ist noch unklar.

Wenig später wurde das Führungs- und Lagezentrum der Polizei von einem 69-jährigen Zeugen über einen weiteren Brand im Leipziger Westen informiert. Im Bussardweg in Burghausen-Rückmarsdorf stand gegen 0.40 Uhr ein Bauwagen aus noch unbekannter Ursache in Flammen. Der Brand konnte ebenfalls gelöscht werden. An dem Bauwagen, der einer Firma gehört, entstand ein Schaden von rund 5000 Euro.

Die Leipziger Polizei hat in beiden Fällen Ermittlungen aufgenommen.

nöß

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr