Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Nächtliche Brände in Leipzig-Plagwitz, Grünau und Leutzsch
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Nächtliche Brände in Leipzig-Plagwitz, Grünau und Leutzsch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:43 30.09.2018
In der Nacht zum Sonntag brannte in Leipzig-Plagwitz ein Schuppen. Quelle: Einsatzfahrten Leipzig
Leipzig

Die Leipziger Feuerwehr musste in der Nacht zum Sonntag zu drei Bränden ausrücken. Bereits am späten Samstagabend kam es in Nähe des S-Bahn-Haltepunktes im Stadtteil Plagwitz zu starker Rauchentwicklung in einem leerstehenden Schuppen.

Die Einsatzkräfte konnten die Flammen im Inneren des Gebäudes schnell unter Kontrolle bringen. Parallel dazu brannte in einem Mehrfamilienhaus in Grünau eine Kellerbox. Die Feuerwehr wurde deshalb gegen 21 Uhr in die Ludwigsburger Straße gerufen, Verletzte gab es nicht.

Gegen 3 Uhr am Morgen stand dann noch ein auf dem früheren „Praktiker“-Parkplatz in Leutzsch geparkter Pkw in Flammen. Auch hier konnte die Feuerwehr den Brand schnell löschen. Zum entstandenen Schaden ist bisher nichts bekannt.

Von mpu

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Vor einem Jahr wurde ein 34-Jähriger aus dem Stadtteil Plagwitz vor seiner Haustür in der Eduardstraße ermordet. Trotz umfangreicher Ermittlungen gibt es bisher noch keine Spur zum Täter.

30.09.2018

Polizeieinsatz am Leipziger Hauptbahnhof: Fans von Lokomotive Leipzig waren auf der Rückreise aus Chemnitz. In einem Zug kam es zu Sachbeschädigung.

29.09.2018

Am Donnerstagabend haben sich mehrere Männer auf dem Leipziger Augustusplatz geschlagen. Grund war eine Auseinandersetzung zweier Hunde. Drei Männer mussten mit Schnittverletzungen ins Krankenhaus.

28.09.2018