Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 10 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Nächtlicher Angriff in der Georg-Schumann-Straße in Leipzig

Gefährliche Körperverletzung Nächtlicher Angriff in der Georg-Schumann-Straße in Leipzig

Unbekannte haben in der Nacht zu Donnerstag einen 31-Jährigen in der Leipziger Georg-Schumann-Straße angegriffen. Er erlitt Prellungen und Schwellungen am ganzen Körper. Die Polizei ermittelt.

Unbekannte haben in der Nacht zu Donnerstag einen 31-Jährigen in der Leipziger Georg-Schumann-Straße angegriffen. (Symbolbild)

Quelle: dpa

Leipzig. In der Nacht zu Donnerstag ist ein 31-Jähriger in der Georg-Schumannstraße im Stadtteil Möckern anscheinend von mehreren Personen angegriffen worden. Wie die Leipziger Polizei am Donnerstag mitteilte, rief das Opfer gegen 1.30 Uhr die Polizei und gab an, er sei von vier bis sechs Personen zu Boden geworfen, geschlagen und getreten worden. Weiter gab der 31-Jährige an, dass die Unbekannten auch einen Knüppel sowie Pfefferspray einsetzten. Er erlitt Prellungen am ganzen Körper und musste anschließend ambulant behandelt werden.

Die Polizei vor Ort konnte keine Hintergründe zu der Tat ausfindig machen und ermittelt nun wegen gefährlicher Körperverletzung.

dei

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr