Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Nächtlicher Schlagabtausch im Leipziger Rabet
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Nächtlicher Schlagabtausch im Leipziger Rabet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:53 02.05.2018
Archivfoto Quelle: dpa
Leipzig

Vor einem Supermarkt im Stadtteil Neustadt-Neuschönefeld sind am späten Montagabend zwei Personengruppen aufeinander losgegangen. Die Polizei wurde gegen 22.40 Uhr durch eine Zeugin zum Tatort an der Eisenbahnstraße gerufen, sagte Polizeisprecher Uwe Voigt gegenüber LVZ.de. Die Hinweisgeberin hatte etwa 20 Männer auf dem Parkplatz des Supermarktes bemerkt, die offensichtlich mit verschiedenen Schlaggeräten bewaffnet waren.

Wenig später näherte sich den Angaben zufolge eine zweite Gruppe, die ebenfalls bewaffnet gewesen sein soll. Im Stadtteilpark Rabet sollen beide Gruppen dann aufeinander losgegangenen sein. Kurz bevor die alarmierten Beamten eintrafen, zerstreuten sich die Personen allerdings wieder und flüchteten in verschiedenen Richtungen.

Die Polizisten konnten weder Tatverdächtige noch mutmaßliche Opfer der Auseinandersetzung finden. Bei Suchmaßnahmen in der Grünfläche konnten zumindest mehrere Behälter mit Reizgas sowie Schlag- und Stichwerkzeuge sichergestellt werden. Bei der anschließenden Tatortsbereichsfahndung wurden neun Personen einer Identitätsfeststellung unterzogen. Bisher ist aber noch völlig unklar, ob diese im Zusammenhang mit der Auseinandersetzung stehen.

Von mpu

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine Polizeistreife hat am Dienstag im Leipziger Nordosten einen 39-Jährigen mit schweren Verletzungen aufgefunden. Nach bisherigem Ermittlungsstand gehen die Beamten von einer Straftat aus.

02.05.2018

Etwa eine Woche suchten Beamte in Sachsen und Thüringen nach dem Leipziger. Am Sonntag tauchte der 53-Jährige wieder auf und meldete sich in einem Krankenhaus.

02.05.2018

Drei Angreifer haben in der Nacht zu Dienstag einen 18-Jährigen in Leipzig-Neulindenau geschlagen und ihm den Rucksack geraubt.

01.05.2018