Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Neunjähriges Kind fällt in Leipzig-Paunsdorf aus dem Fenster
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Neunjähriges Kind fällt in Leipzig-Paunsdorf aus dem Fenster
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:46 26.05.2016
Ein Neunjähriger ist am Mittwoch um kurz nach 17 Uhr in Paunsdorf aus einem Fenster im vierten Stock gefallen (Symbolbild). Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Ein Neunjähriger ist am Mittwoch gegen 17.15 Uhr in Paunsdorf aus einem Küchenfenster in der dritten Etage gefallen. Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu, befindet sich nach Angaben des Lagezentrums der Polizei aber nicht in Lebensgefahr. Laut Leitstelle der Feuerwehr wurde der Junge mit einem Hubschrauber in die Uni-Klinik geflogen, zuerst habe der Verdacht auf eine Wirbelsäulenverletzung vorgelegen. Der Neunjährige sei zwölf Meter tief auf ein Rasenstück vor dem Haus in der Hartriegelstraße gestürzt.

Laut 1. Polizeihauptkommissar Jack Dietrich aus dem Lagezentrum der Polizei war der Junge zum Zeitpunkt des Unfalls allein zu Hause, die Mutter sei mit dem Bruder des Kindes vermutlich beim Einkaufen gewesen. Die genaue Ursache des Sturzes sei bisher nicht bekannt, vermutlich habe der Junge aber am Fenster gespielt und dabei das Gleichgewicht verloren. Die Polizei prüft derzeit, ob die Mutter zur Verantwortung zu ziehen ist.

luc

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Unbekannte haben am Dienstagmorgen eine alte Pumpstation am Zeltplatz des Kulkwitzer Sees angezündet. Zunächst war von einem Trafohaus und einem Stromausfall die Rede - dies stellte sich jedoch als falsch heraus. 

26.05.2016

Weil ein 24-Jähriger während des Kochens noch schnell etwas Besorgen wollte, verließ er seine Wohnung und ging einkaufen. Das Problem: Er hatte den Herd nicht ausgeschaltet.

25.05.2016

Auf dem Weg nach Hause ist ein Mann am Mittwochmorgen von drei Männern ausgeraubt worden. Die Unbekannten drückten ihn zu Boden und stahlen ihm seine Wertsachen. Dabei hatte die Situation ganz harmlos angefangen.

25.05.2016
Anzeige