Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Neuwagen geht am Leipziger BMW-Werk in Flammen auf

Brandstiftung Neuwagen geht am Leipziger BMW-Werk in Flammen auf

Am Dienstagabend ist auf dem Gelände des Leipziger BMW-Werks ein Neuwagen abgebrannt. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung.

uf dem Gelände des Leipziger BMW-Werks ist am Dienstagabend ein Neuwagen in Flammen aufgegangen.

Quelle: dpa

Leipzig. Auf dem Gelände des Leipziger BMW-Werks ist am Dienstagabend ein Neuwagen in Flammen aufgegangen. Der auf einer Freifläche an der BMW-Allee neben hunderten anderen Fahrzeugen abgestellte X1 wurde nach ersten Erkenntnissen der Polizei angezündet. Es wegen Brandstiftung wird ermittelt.

Die Werksfeuerwehr wurde um 21.36 Uhr alarmiert. Im Inneren des Fahrzeugs habe es eine offene Flamme gegeben, sagte Polizeisprecher Uwe Voigt gegenüber LVZ.de. Die Einsatzkräfte schlugen eine Seitenscheibe ein und löschten den Brand.

Der Schaden beläuft sich laut Polizei auf rund 50.000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Von Robert Nößler

Leipzig, BMW-Werk 51.4086422 12.4472681
Leipzig, BMW-Werk
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr