Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Nicht angeschnallt: Vierjährige fliegt gegen Frontscheibe
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Nicht angeschnallt: Vierjährige fliegt gegen Frontscheibe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:03 22.02.2017
Weil es nicht angeschnallt war und die Fahrerin stark bremsen musste, ist ein vierjähriges Mädchen gegen die Frontscheibe des Autos geprallt. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Unangeschnallt auf dem Beifahrersitz saß ein vierjähriges Mädchen, als eine 40-jährige Autofahrerin am Montagmorgen in Gohlis abrupt bremsen musste. Dabei wurde das Mädchen gegen die Frontscheibe des Wagens geschleudert. Die Scheibe splitterte. Das Kind wurde ärztlich untersucht und trug nach Angaben der Polizei keine äußerlichen Verletzungen davon.

Die 40-Jährige musste plötzlich bremsen, weil ein Mann beim Ausparken auf der Virchowstraße ihr herannahendes Auto übersehen hatte und in den fließenden Verkehr eingebogen war.

the

Ein 66-Jähriger ist am Dienstag betrunken Auto gefahren, hat einen Auffahrunfall verursacht und wollte dann fliehen. Daraufhin nahm ihm der Fahrer, auf dessen Wagen er aufgefahren war, kurzerhand den Autoschlüssel weg.

22.02.2017

Vermutlich mit Pyrotechnik haben Unbekannte am Dienstagabend den Fahrgastunterstand „Volksgartenstraße“ zerstört. Ein 36-Jähriger beobachtete am Tatort zwei Männer.

22.02.2017

Eine Tramfahrt, die ist lustig – eine Tramfahrt, die ist schön? Eine Frau hat in einer Straßenbahn der Linie 11 am Montagabend eine andere Erfahrung gemacht. Um auszusteigen, musste sie über einen Hund klettern. Die Besitzerin rastete aus und schlug die Frau. Diese trug ein blaues Auge davon.

21.02.2017
Anzeige