Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Nikolausfeier der Leipziger Hells Angels endet ohne Zwischenfälle

Nikolausfeier der Leipziger Hells Angels endet ohne Zwischenfälle

Wer rein wollte, musste sich kontrollieren lassen: Am Samstagabend hat das Leipziger Charter der Hells Angels in der Berliner Straße seine jährliche Nikolausparty abgehalten.

Voriger Artikel
Zwei Überfälle auf Leipziger Bäckereien - Täter bedrohen Verkäuferinnen mit Messern
Nächster Artikel
Prozess um Doppelmord von Pegau beginnt am Leipziger Landgericht

Die Leipziger Hells Angles luden am 7. Dezember 2013 zu ihrer schon traditionellen Nikolausparty. Die Zugänge zum Chapter wurden von starken Polizeikräften bewacht und alle Gäste gründlich kontrolliert.

Quelle: Dirk Knofe

Leipzig. Wie die Polizei mitteilte, haben sich die anreisenden Gäste von den schwer bewaffneten Beamten ohne Gegenwehr überprüfen lassen. Die Lage sei ruhig geblieben, so das Polizeilagezentrum gegenüber LVZ-Online. Rund 800 Gäste seien kontrolliert worden. Gegen Mitternacht habe sich die Polizei von ihrem Posten zurückgezogen.

phpbdf9b74a3e201312072151.jpg

Leipzig. Wer rein wollte, musste sich kontrollieren lassen: Am Samstagabend hat das Leipziger Charter der Hells Angels seine jährliche Nikolausparty abgehalten. Wie die Polizei mitteilte, haben sich die anreisenden Gäste von den schwer bewaffneten Beamten ohne Gegenwehr überprüfen lassen. Die Lage sei ruhig geblieben, so das Polizeilagezentrum gegenüber LVZ-Online.

Zur Bildergalerie

chg/mro

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr