Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Notbremsung: Motorradfahrer wird bei Unfall auf der B2 im Leipziger Süden schwer verletzt

Notbremsung: Motorradfahrer wird bei Unfall auf der B2 im Leipziger Süden schwer verletzt

Ein 58-jähriger Motorradfahrer ist bei einem Unfall am späten Mittwochnachmittag auf der Bundesstraße 2 in Leipzig schwer verletzt worden. Wie die Polizei auf Nachfrage mitteilte, kam der Mann gegen 17 Uhr bei einer Gefahrenbremsung in Höhe des Goethesteigs zu Fall.

Voriger Artikel
Verfolgungsjagd im Leipziger Osten: Flucht endet mit Unfall an Straßenlaterne
Nächster Artikel
Könneritzstraße: Unfalltod einer Radfahrerin - Massive Vorwürfe gegen Stadt

Notarztwagen im Einsatz (Archivbild)

Quelle: dpa

Leipzig. Wegen einer Verkehrskontrolle bremste ein vorausfahrender Kleinwagen stark ab, der Kradfahrer konnte nicht mehr ausweichen. Rettungskräfte brachten den Schwerverletzten in die Notaufnahme des Leipziger Uniklinikums.

joka

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr