Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Notbremsung verhindert Zusammenstoß mit Rentnerin – Frau flüchtet mit ihrem Rollator

Notbremsung verhindert Zusammenstoß mit Rentnerin – Frau flüchtet mit ihrem Rollator

Eine Rentnerin ist am Dienstagabend, ohne auf den Verkehr zu achten, mit ihrem Rollator auf die Fahrbahn der Prager Straße in Leipzig gelaufen und nur knapp einem Unfall entgangen.

Voriger Artikel
Straßenbahn erfasst Auto auf der Torgauer Straße in Leipzig – Fahrer bei Unfall verletzt
Nächster Artikel
Auto im Wert von 25.000 Euro aus der Waschanlage gestohlen – Polizei sucht Zeugen

Eine Seniorin ist am Dienstag nach einem Unfall in Leipzig mit ihrem Rollator geflüchtet. (Bild: dpa)

Quelle: dpa

Leipzig. Nach Angaben der Polizei konnte ein Autofahrer mit einer Notbremsung Schlimmeres verhindern. Trotzdem streifte er den Rollator der 69-Jährigen, wodurch der Korb heruntergerissen wurde.

Der 57 Jahre alte Autofahrer stieg aus, half der Frau beim Befestigen des Korbes und fragte zur Regulierung des Schadens nach ihren Personalien. Die Rentnerin verweigerte jedoch die Angaben und versuchte mir ihrem Rollator zu flüchten. Der Autofahrer nahm die Verfolgung auf und informierte die Polizei. In der Lene-Voigt-Straße konnte die Frau schließlich gestellt werden. Gegen sie wird nun wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort ermittelt.

agri

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr