Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Obwohl Anwohner zu Hause ist: Diebe brechen in Haus in Leipzig-Schleußig ein

In der Stieglitzstraße Obwohl Anwohner zu Hause ist: Diebe brechen in Haus in Leipzig-Schleußig ein

Diebe sind am Wochenende in ein Haus in einer Einfamilienhaussiedlung in Leipzig-Schleußig eingebrochen, obwohl der Bewohner zu Hause war. Es wurden Gegenstände im Wert von einem mittleren dreistelligen Betrag gestohlen.

Die Einbrecher kamen am Mittag in das Haus, während der Bewohner im oberen Stockwerk war. (Symbolfoto)

Quelle: dpa

Leipzig. Unbekannte Diebe haben am Samstag Gegenstände aus einem Einfamilienhaus entwendet, obwohl der Eigentümer zu Hause war. „Immer skrupelloser“ seien die Einbrecher, bilanzierte die Polizei.

Gegen 13 Uhr hörte der 67-Jährige Bewohner eines Hauses in der Stieglitzstraße nach Angaben der Behörde im unteren Stockwerk ungewöhnliche Geräusche. Er vermutete, dass seine Frau zurück nach Hause gekommen war. Als er nach ihr rief, jedoch keine Antwort erhielt, wurde er stutzig und sah nach. Die Terrassentür, die zuvor angelehnt war, stand offen. Entwendet haben die Unbekannten ein Smartphone, ein Tablet, Bargeld, Schmuck, Dokumente und Mobiltelefone. Der Stehlschaden wird auf einen mittleren dreistelligen Betrag geschätzt.

the

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr