Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Öffentlichkeitsfahndung beendet: Verdächtiger stellt sich der Polizei
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Öffentlichkeitsfahndung beendet: Verdächtiger stellt sich der Polizei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:39 07.12.2017
Polizeiticker (Symbolbild)  Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Die Tat ereignete sich am Abend des 9. August in Leipzig Grünau. Ein Mann folgte einer 19-Jährigen aus der Straßenbahn und nötigte sie sexuell. Am 5. Dezember war ein Verdächtiger zur Öffentlichkeitsfahndung ausgeschrieben worden.

Der Gesuchte erschien daraufhin am Mittwochabend mit einem Rechtsanwalt bei der Leipziger Polizei. Der 22-jährige Mann bestreitet die Vorwürfe und erklärte sich zu einer Abgabe von Vergleichsspuren bereit.

hgw

 

Ein 37-jähriger Mann hat am Mittwoch einer Frau mit einem Aktenkoffer auf den Kopf geschlagen. Nach Angaben der Autofahrerin hatte er zuvor beim Überqueren der Straße gegen ihren Wagen geschlagen.

07.12.2017

In der Nacht zum Mittwoch sind in Leipzig-Stötteritz Unbekannte in eine Apotheke eingebrochen. Sie erbeuteten Bargeld und medizinische Betäubungsmittel. Außerdem setzten sie das Ladenlokal unter Wasser.

07.12.2017

Ein unbeaufsichtigtes Gepäckstück hat am Leipziger Hauptbahnhof für Unruhe gesorgt. Ein Bahnsteig musste gesperrt, einfahrende Züge auf andere Gleise umgeleitet werden.

07.12.2017
Anzeige