Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Offener Haftbefehl: Dessauer auf dem Leipziger Flughafen festgenommen

Am Dienstagvormittag Offener Haftbefehl: Dessauer auf dem Leipziger Flughafen festgenommen

Ein 54-jähriger Mann hatte am Dienstag offenbar vergessen, dass ein Haftbefehl gegen ihn vorlag. Als er am Flughafen Leipzig/Halle einchecken wollte, nahmen ihn Beamte fest.

Symbolfoto

Quelle: dpa

Leipzig. Am Flughafen Leipzig/Halle ist am Dienstag ein 54-Jähriger vorübergehend festgenommen worden, gegen den seit zwei Jahren ein Haftbefehl bestand. Wie die Bundespolizei mitteilte, wollte der Dessauer um 10 Uhr für einen Urlaubsflug in die Türkei einchecken. Dabei hatte er offenbar vergessen, dass gegen ihn noch der Haftbefehl wegen Trunkenheit im Straßenverkehr bestand.

Laut der Beamten war er im November 2015 vom Amtsgericht in der Muldestadt zur Zahlung von 1577,96 Euro verurteilt worden, war der Aufforderung aber nicht nachgekommen. Deshalb die Festnahme. Der 54-Jährige hatte am Dienstag jedoch noch Glück: Ein Bekannter erklärte sich kurzfristig bereit, dass Geld in einem Dessauer Polizeirevier zu hinterlegen. Damit entging der Verurteilte einer längeren Inhaftierung. Der Urlaubsflieger in die Türkei musste trotzdem ohne den Dessauer abfliegen.

Von mpu

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr