Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Ohne Führerschein und auf Drogen – Leipziger Polizei stoppt per Haftbefehl gesuchten Fahrer
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Ohne Führerschein und auf Drogen – Leipziger Polizei stoppt per Haftbefehl gesuchten Fahrer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:09 20.08.2014
Ohne Führerschein und per Haftbefehl gesucht - Fahrer geht Leipziger Polizei bei Verkehrskontrolle ins Netz. Quelle: Jens Wolf
Anzeige
Leipzig

Gegen 23.40 Uhr hat eine Polizeistreife den Fahrer auf der Theklaer Straße gestoppt.

Fahrzeugpapiere und Führerschein konnte der Mann nicht vorweisen, auch war der Pkw mit gestohlenen Kennzeichen unterwegs und seit einiger Zeit stillgelegt. Der Kontrollierte gab außerdem zu, unter Drogeneinfluss zu stehen, was sich bei einem späteren Bluttest bestätigte.

Vor Ort ließen die Beamten das Auto von einem Drogenspürhund durchsuchen – dabei kamen mehrere Tütchen mit zum Vorschein, die vermutlich Crystal enthielten. Der Fahrer wurde mit auf die Polizeiwache gebracht. Es stellte sich heraus, dass er per Haftbefehl gesucht wird, woraufhin ihn die Beamten festnahmen.

swd

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Den Tresor einer Bäckerei haben Unbekannte in der Nacht zum Mittwoch in Leipzig-Probstheida gestohlen. Laut Polizei haben die Täter den 50 mal 50 mal 20 Zentimeter großen Safe aus dem Boden des Geschäftes in der Bockstraße herausgebrochen und samt dreistelligem Bargeldbetrag abtransportiert.

20.08.2014

Am Dienstagabend ist das Fahrerhaus eines geparkten Lkw in Leipzig-Schönefeld aus noch ungeklärter Ursache in Brand geraten. Wie die Polizei mitteilte, informierte ein Anwohner gegen 23 Uhr die Feuerwehr. Als die Rettungskräfte am Laster in der Gorkistraße/Ecke Ossietzkystraße eintrafen, stand der vordere Teil des Fahrzeugs bereits in Flammen.

20.08.2014

Er hat alles gestanden: Nach dem verheerenden Brandanschlag auf das Holzlager der Verpackungsfirma Oehler in der Wahrener Pittlerstraße packte Ex-Mitarbeiter Maik V.

20.08.2014
Anzeige