Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Ohne Führerschein und unter Drogen: Leipziger rammt Auto und flieht vom Unfallort
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Ohne Führerschein und unter Drogen: Leipziger rammt Auto und flieht vom Unfallort
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:36 30.06.2014
(Symbolbild) Quelle: Volkmar Heinz
Anzeige
Leipzig

Die Kollision in der Stammerstraße war so heftig, dass der beschädigte Wagen gegen einen weiteren parkenden Pkw stieß. Mehrere Passanten bemerkten den Unfall und meldeten ihn der Polizei.

Als die Beamten den Unfallwagen samt Fahrer am Sportforum fanden, stellten sie fest, dass der 28-Jährige ohne gültige Fahrerlaubnis unterwegs war. Zudem fiel ein Drogenschnelltest positiv aus. Doch damit nicht genug: Der Mann hatte zwei Tütchen bei sich, die offensichtlich Crystal enthielten. Außerdem fanden die Polizisten den Personalausweis, die EC- und die Kreditkarte einer fremden Person sowie sechs Autoschlüssel verschiedener Fahrzeuge.

Die Beamten ermitteln nun unter anderem wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und unter Drogen, unerlaubten Besitzes von Betäubungsmitteln und Unfallflucht gegen den 28-Jährigen.

jhz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Autoscheibe einschlagen, Rucksack rausziehen und verschwinden – innerhalb kürzester Zeit hatte ein Dieb am Samstagabend gegen 19.20 Uhr Beute gemacht. Das Auto war am Brühl geparkt, und der Besitzer hatte im Rucksack unter anderem sein iPad zurückgelassen.

29.06.2014

Zu einem Wohnungsbrand in der Giordano-Bruno-Straße in Leipzig-Großzschocher rückte die Feuerwehr am Samstagmorgen aus. Der Brand war in der Küche ausgebrochen, als die 60-jährige Bewohnerin ein Geschirrtuch auf der heißen Herdplatte ablegte.

29.06.2014

Farbspraydosen wollte ein 26-jähriger aus einem Einkaufsmarkt in der Leipziger Gießerstraße in Plagwitz mitgehen lassen. Als er gegen 20 Uhr ohne zu bezahlen durch den Kassenbereich lief, geriet er heftig mit dem Ladendetektiv aneinander, berichtet die Polizei am Samstag.

28.06.2014
Anzeige