Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Ohne Licht, angetrunken und in Schlangenlinien - Polizei zieht 29-Jährige aus dem Verkehr
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Ohne Licht, angetrunken und in Schlangenlinien - Polizei zieht 29-Jährige aus dem Verkehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:52 20.03.2012
Symbolbild Quelle: dpa
Leipzig

Am Friedrich-List-Platz ignorierte die Frau eine rote Ampel, so dass ein weiterer Verkehrsteilnehmer heftig abbremsen musste.

Der Zeuge folgte dem Fahrzeug bis in die Kohlgartenstraße. Als er an das Auto herantrat, bemerkte er Alkoholgeruch bei der Frau. Er nahm die Fahrzeugschlüssel an sich und verständigte die Polizei. Wie sich bei einer Überprüfung herausstellte, hatte die Fahrerin neben Alkohol auch Medikamente konsumiert. Gegen die 29-Jährige wird nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt.

joka

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einem verheerenden Brand in einem sanierten Mehrfamilienhaus im Stadtteil Gohlis ist am Dienstag eine Person ums Leben gekommen. Die Feuerwehr entdeckte den Toten bei Löscharbeiten in dem brennenden Gebäude an der Kasseler Straße.

20.03.2012

Im Leipziger Süden ist am Montagabend ein Supermarkt überfallen worden. Ein Mann betrat gegen 19.30 Uhr den Laden in der Friederikenstraße und forderte Bargeld.

19.03.2012

Eine Gartenlaube im Leipziger Norden ist am Montagabend komplett niedergebrannt. Wie die Polizei am Abend mitteilte, war das Feuer kurz vor 17 Uhr auf einer Wiese an der Max-Liebermann-Straße ausgebrochen.

19.03.2012