Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Origineller Plan gescheitert: Leipziger Backwaren-Dieb gefasst
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Origineller Plan gescheitert: Leipziger Backwaren-Dieb gefasst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:48 08.05.2018
Der Dieb wurde im letzten Moment gestellt. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Leipzig

Ein 37-Jähriger ist am Montag in Reudnitz-Thonberg trotz eines originellen Plans daran gescheitert, eine Packung Eclairs zu stehlen. Laut Angaben der Polizei hatte der Mann sich gegen 13.30 Uhr in einem Supermarkt in der Dresdner Straße zunächst die Uniform einer Angestellten übergeworfen und dann zur Ablenkung den Alarm der Tür zu den Mitarbeiterräumen ausgelöst.

Unbemerkt wollte er sich in der Aufregung mit einer Packung des glasierten und gefüllten Süßgebäcks aus dem Staub machen. Doch der Ladendetektiv am Ausgang ließ sich vom ausgeklügelten Manöver nicht austricksen und stellte den Dieb, noch bevor dieser den Markt verlassen konnte.

Von anzi

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein 22-Jähriger und ein 25-Jähriger wurden am frühen Dienstagmorgen beim Sprayen auf der Leipziger Karl-Liebknecht-Straße gefasst. Die Beiden waren gerade dabei, die Wand einer Fleischerei umzugestalten.

08.05.2018

Ein 26-jähriger Autovermieter wurde am Sonntag um drei Fahrzeuge betrogen. Der 34-jährige Mieter sollte die Autos im Gesamtwert von rund 130.000 Euro zurückbringen. Unter seiner angegebenen Adresse ist der Dieb nicht gemeldet.

08.05.2018

Bei einer Rangelei in der Nacht auf Dienstag hat eine fünfköpfige Gruppe in Leipzig-Gohlis ein Auto beschädigt. Anwohner waren durch den Lärm aufgeschreckt worden.

08.05.2018