Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Paar geht in Leipzig-Mockau mit Messern aufeinander los
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Paar geht in Leipzig-Mockau mit Messern aufeinander los
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:49 15.02.2016
In Leipzig-Mockau ereignete sich am Montag eine Messerstecherei zwischen einem Pärchen. Quelle: Holger Baumgärtner
Anzeige
Leipzig

Ein Paar hat sich am Montagmorgen in Mockau eine Messerstecherei geliefert. Gegen neun Uhr waren die 29-jährige Frau und ihr Bekannter (24) in einer Wohnung in der Schneiderstraße zunächst verbal aneinander geraten. Nach Angaben der Polizei habe es in dem Mietbereich einen regelrechten Krawall gegeben, bei dem auch einige Möbelstücke zu Bruch gegangen sind.

Plötzlich ging die Frau mit einem Messer auf ihren Kontrahenten los. Doch beim Versuch, auf ihn einzustechen, brach die Klinge ab. Im Gegenzug attackierte der junge Mann seine fünf Jahre ältere Freundin ebenfalls mit einem Messer.

Zur Galerie
In Leipzig-Mockau sind ein Mann und eine Frau mit Messern aufeinander losgegangen. Die beiden hatten sich zunächst lautstark gestritten. Auch Möbel seien zu Bruch gegangen.

Zum Glück erlitten beide durch die Angriffe lediglich leichtere Verletzungen. Sie wurden von Rettungskräften zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Wie die Polizei auf Anfrage mitteilte, floh die Frau inzwischen wieder aus der Notaufnahme. Gegen sie und ihren Bekannten ermittelt die Polizei wegen des Tatverdachts der gefährlichen Körperverletzung.

Beide sind den Ordnungshütern im Zusammenhang mit Drogendelikten bekannt. Inwieweit Rauschgifteinfluss auch Auslöser des Streits war, wird noch ermittelt.

F.D.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ohne Führerschein und unter Einfluss von Betäubungsmitteln hat sich ein 24-Jähriger eine nächtliche Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Dabei rammte der Mann mehrere Fahrzeuge – auch einen Streifenwagen.

15.02.2016

Mit 1,7 Promille hat ein 32-Jähriger im Leipziger Ortsteil Kleinzschocher einen schweren Verkehrsunfall verursacht. Beim Überholen stieß er mit einem anderen Wagen zusammen, überschlug sich und landete auf dem Autodach.

15.02.2016

Im Vorfeld des Valentinstags ist ein Pärchen in eine Kirche eingebrochen, um den Jahrestag ihrer Beziehung zu feiern. Dazu kletterten die beiden nachts über eine Leiter in das Gotteshaus.

15.02.2016
Anzeige