Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Packstation von DHL im Leipziger Zentrum-Süd aufgesprengt

Computertechnik gestohlen Packstation von DHL im Leipziger Zentrum-Süd aufgesprengt

Die Täter hatten es offenbar auf die IT-Technik abgesehen: Eine Packstation im Leipziger Zentrum-Süd ist von Unbekannten aufgesprengt worden. Glück für Postkunden: Das Gerät war derzeit außer Betrieb.

Verschmorte Kabel: Das Innenleben der Packstation wurde durch die Explosion komplett zerstört.

Quelle: Dirk Knofe

Leipzig. Eine Packstation von DHL im Leipziger Zentrum-Süd ist durch eine Explosion teilweise zerstört worden. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, brannte das Bedienungsterminal des Geräts in der Braustraße hinter dem Feinkost-Gelände aus. Die Täter hatten es offenbar auf das Innenleben abgesehen. „Das Touch-Display und Computertechnik wurden gestohlen“ berichtete Polizeisprecherin Maria Braunsdorf.

Die Packstation in der Braustraße ist derzeit außer Betrieb

Die Packstation in der Braustraße ist derzeit außer Betrieb.

Quelle: Dirk Knofe

Glück für Postkunden: Wegen einer Baustelle ist die Station aktuell außer Betrieb. Pakete befanden sich nicht darin. Bemerkt wurde die Zerstörung am Dienstagvormittag. Offenbar waren die Täter in der Nacht zuvor am Werk gewesen. Wie die Explosion verursacht wurde, wird noch untersucht. Der Schaden beträgt rund 15.000 Euro. Die Kripo hat Ermittlungen wegen besonders schweren Diebstahls und Herbeiführen einer Sprengstoffexplosion aufgenommen.

Von nöß

Leipzig Braustraße 26 51.3266978 12.3722227
Leipzig Braustraße 26
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr