Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Pärchen stiehlt nach Einbruch Hose und Firmenwagen im Wert von 35.000 Euro
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Pärchen stiehlt nach Einbruch Hose und Firmenwagen im Wert von 35.000 Euro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:05 12.07.2016
Einbrecher-Symbolbild Quelle: dpa
Leipzig

Hose, Firmenwagen, Computertechnik, Bargeld und Dokumente haben Einbrecher in der Nacht zum Montag einem 47-Jährigen Leipziger gestohlen. Der Mann hatte das Fahrzeug am Sonntagmittag in der Georg-Schumann-Straße abgestellt. Am späten Abend besuchte er ein Lokal in der Mechlerstraße, in welchem er häufiger zu Gast ist. Wie die Polizei mitteilte, verließ er die Gaststätte gegen 1 Uhr.

Während er schlief, drang ein Unbekannter in seine Wohnung ein und stahl ein MacBook, einen Tablet-PC, Geldbörse samt Bargeld und EC-Karten sowie die Hose des 46-Jährigen. In dieser befanden sich die Autoschlüssel zu einem schwarzen Firmenwagen: einem 7er BMW im Wert von 35.000 Euro. Zusammen mit einer unbekannten Frau flüchtete der mutmaßliche Täter in dem gestohlenen Fahrzeug. Eine Mitarbeiterin des zuvor vom Geschädigten besuchten Lokals hatte das Pärchen gegen 4.30 Uhr beobachtet und kurz darauf den Wagen blinken sehen.

Der Zeugin fiel das Pärchen schon am Abend im Lokal auf. Ihren Angaben nach war die Frau etwa 30 Jahre alt, wirkte jedoch älter. Sie ist 1,65 bis 1,70 Meter groß und schlank. Ihre dunkelblonden Haare trug sie halblang und zu einem Pferdeschwanz gebunden. Auffällig waren ihre schief stehenden, braunen Zähne. Sie sprach Leipziger Dialekt und soll leichte Orientierungsschwierigkeiten gehabt haben. Bekleidet war sie mit einer türkisfarbenen Dreiviertel-Hose und schwarzem Langarmshirt sowie Turnschuhen.

Der Mann ist ebenfalls um die 30 Jahre alt. Auch er habe älter gewirkt. Er ist 1,80 bis 1,85 Meter groß. Seine braun-schwarzen Haare waren an der Seite kurz und nach hinten gegelt. Er trug ein helles, kurzärmliges Hemd.

Die Leipziger Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nun Zeugen. Diese werden gebeten, sich in der Dimitroffstraße 1 oder telefonisch unter (0341) 96 64 66 66 zu melden.

joka

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Bundespolizei hat in der Nacht zum Dienstag einen 47-Jährigen am Leipziger Hauptbahnhof geschnappt. Der Mann wurde wegen bandenmäßigen Diebstahls mit internationalem Haftbefehl gesucht.

12.07.2016

Ein Rechtsradikaler hat am Dienstagmittag in Grünau an einem Infostand der Leipziger Linkspartei randaliert. Erst zeigte er den Hitlergruß, dann stieß er den Stand um.

12.07.2016

Legida-Frontfrau Tatjana Festerling ist erneut Thema bei der Leipziger Staatsanwaltschaft. Die Behörde prüft einen Anfangsverdacht nach §109h StGB, weil die 52-Jährige dazu aufgerufen hatte, sich paramilitärischen Milizen anzuschließen.

12.07.2016