Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Pärchen verletzt 51-Jährigen bei Überfall in Leipzig
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Pärchen verletzt 51-Jährigen bei Überfall in Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:39 27.09.2016
Der Täter schlug dem Opfer ins Gesicht. (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Ein Pärchen hat am frühen Montagnachmittag einen 51-Jährigen in Reudnitz-Thonberg überfallen. Wie die Polizei mitteilte, ging der 33-jährige Täter gegen 14.15 Uhr in der Riebeckstraße geradewegs auf das Opfer zu und schlug diesem ins Gesicht. Dann stieß er den 51-Jährigen heftig zu Boden und kniete sich auf ihn.

Eine 33-Jährige nahm daraufhin das Portmonee des Opfers an sich, woraufhin beide flüchteten. Allerdings hatten Zeugen zwischenzeitlich die Polizei gerufen, die beide Täter festnahm. Die Beamten ermitteln nun wegen Raubes gegen das Pärchen.

luc

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nachdem ein Diebeslager mit Beute im Wert von über 100.000 Euro Raum Leipzig ausgehoben wurde, sucht die Polizei bundesweit nach den Eigentümern der Gegenstände. Gestohlene hatte das Quartett um eine 36-Jährige unter anderem Autos, Elektronik, Veranstaltungstechnik, amtliche Dokumente und Sportgeräte.

27.09.2016

Nach dem Bruch einer Traverse an einer Brücke auf der Autobahn A38 gibt es dort bis zum Wochenende Behinderungen im Verkehr. Ein Teil der Autobahn musste gesperrt werden.

27.09.2016

Am Sonntagabend hat ein Mann mit mehreren Personen grundlos Streit begonnen und schließlich sein Fahrrad in Richtung der Gruppe geworfen. Nur wenig später versuchte er, einem weiteren Passanten mit der Faust ins Gesicht zu schlagen. Schließlich verschwand er in einem Gebüsch.

26.09.2016
Anzeige