Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Pärchen zündelt an drei Mülltonnen in Leipzig-Paunsdorf
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Pärchen zündelt an drei Mülltonnen in Leipzig-Paunsdorf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:31 06.03.2018
Pärchen zündelt an drei Mülltonnen in Leipzig-Paunsdorf (Symbolbild) Quelle: dpa
Leipzig

Ein Pärchen hat am Montag gegen 22 Uhr versucht, mehrere Mülltonnen in Brand zu stecken. Laut Polizei wurden die beiden von einer Zeugin beobachtet, die die Beamten informierte. Die 37-jährige Frau und der 32-jährige Mann zündeten in der Barbarastraße im Leipziger Stadtteil Paunsdorf drei Müllbehälter an und verschwanden in Richtung Riesaer Straße. Die gerufene Polizei konnte die beiden in der Sachsenstraße stellen.

Sie hatten Feuerzeuge dabei. Gegen die beiden wird nun wegen Sachbeschädigung ermittelt. Die drei Tonnen konnten von Polizei und Feuerwehr gelöscht werden.

dei

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Gleich zwei Mal sind Fahrradfahrerinnen am Montag durch die Unachtsamkeit von Autofahrern verletzt worden. Eine 39-jährige Radlerin musste in einem Krankenhaus behandelt werden.

06.03.2018

Als eine 46-Jährige ihr Auto in Leipzig parkte und ausstieg, riss ein Fahrradfahrer ihr die Handtasche von der Schulter und flüchtete in Richtung Eisenbahnstraße. Die Polizei sucht Zeugen.

06.03.2018

Drei Räuber haben vor einer Bar in der Eisenbahnstraße einen 28-Jährigen brutal überfallen und ihm mit einem Messer ins Gesicht geschnitten. Der Syrer schleppte sich schwer verletzt zum Polizeiposten.

06.03.2018