Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Pakete in Postfiliale im Leipziger Süden geplündert
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Pakete in Postfiliale im Leipziger Süden geplündert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:59 19.02.2019
Die Diebe stahlen große Teile der Paketinhalte. Quelle: dpa/Christin Klose
Leipzig

Am vergangenen Wochenende sollen unbekannte Täter in eine Postfiliale auf der Karl-Liebknecht-Straße in Leipzig-Connewitz eingebrochen sein. Der Vorfall könnte sich laut Polizeiangaben zwischen 10.30 Uhr am Samstag und 8 Uhr morgens am Montag zugetragen haben. Eine Mitarbeiterin entdeckte den Einbruch zu Wochenbeginn und verständigte die Beamten.

Die Diebe hatten die Tür gewaltsam geöffnet und anschließend mehrere Pakete aufgerissen, um Teile der Inhalte zu klauen. Die Leipziger Kriminalpolizei ermittelt wegen besonders schwerem Diebstahl.

Von LCL

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Mann ist am Montagnachmittag in eine Leipziger Klinik gedrungen, um mit einem Messer zu randalieren. Verletzt wurde niemand, jedoch beschädigte er die Einrichtung.

19.02.2019

Bei einem Mülltonnenbrand im Leipziger Vorort Schkeuditz sind am Dienstagmorgen acht Papageien gestorben. Die Vögel waren in einem Schuppen untergebracht, auf den das Feuer übergriff.

19.02.2019

Im Leipziger Osten ist es am Dienstagmorgen zu einem schweren Unfall gekommen. Ein Kleintransporter nahm einem VW die Vorfahrt. Der Fahrer wurde beim Zusammenstoß in seinem Wagen eingeklemmt. Die Zweinaundorfer Straße musste voll gesperrt werden.

19.02.2019