Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Papierkorb auf Herrentoilette im Leipziger Stadthaus brennt – Gebäude evakuiert

Papierkorb auf Herrentoilette im Leipziger Stadthaus brennt – Gebäude evakuiert

Das Stadthaus neben dem Neuen Rathaus ist am Mittwoch um 15.40 Uhr aufgrund eines Feuers in einer Toilette vorübergehend evakuiert worden. Wie Feuerwehr und Polizei mitteilten, brannte ein Papierkorb in einem Herrenklo im Untergeschoss.

Voriger Artikel
Prozess am Leipziger Amtsgericht: Rentner schubst Kind auf die Straße
Nächster Artikel
Haftbefehl gegen gewalttätigen Partybesucher – Ermittlungen gegen Leipziger Polizisten

Das Gebäude wurde wegen eines brennenden Mülleimers von der Feuerwehr geräumt.

Quelle: Wolfgang Zeyen

Leipzig. Die Berufsfeuerwehr rückte mit einem Löschzug an.

Zur Ursache des Feuers konnten die Behörden bislang keine Angaben machen. Der Einsatz wurde um 16.05 Uhr beendet. Danach kehrten die im Stadthaus arbeitenden Mitarbeiter der Leipziger Verwaltung an ihre Arbeitsplätze zurück.

chg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr