Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Parkplatz-Streit in Leipzig: Mann droht mit Elektroschocker

Probstheida Parkplatz-Streit in Leipzig: Mann droht mit Elektroschocker

Zuerst war es wohl nicht mehr als ein Wortgeplänkel gereizter Autofahrer auf einem Baumarkt-Parkplatz. Dann zog einer von beiden einen Elektroschocker.

Die Polizei musste zu einem Streit auf einem Baumarkt-Parkplatz ausrücken. (Symbolbild)

Quelle: LVZ

Leipzig. Baumarktbesuch beenden, rein in den VW-Multivan, ausparken und los geht's – ganz so lief es am Montagnachmittag gegen 17 Uhr nicht für einen 49-Jährigen in Probstheida. Da hinter seinem Fahrzeug auf dem Parkplatz an der Chemnitzer Straße ein älterer Fahrer mit seinem Ford in eine Parklücke rangierte, musste der VW-Fahrer warten. Nach Polizeiangaben konnte er sich dann bei der Abfahrt einen Kommentar zu den Fahrkünsten des Seniors nicht verkneifen.

Die Situation eskalierte: Der Ältere bekam einen Wutanfall, reagierte mit beleidigenden Gesten, worauf der 49-Jährige ein klärendes Gespräch forderte. Daraufhin hatte der Senior plötzlich einen Elektroschocker zur Hand, den er laut Polizei drohend in Richtung Hals des VW-Fahrers hielt.

Der habe dem elektrischen Impuls gerade noch ausweichen können – und rief die Polizei. Die Ermittlungen zu dem Vorfall laufen.

lyn

Chemnitzer Straße Leipzig 51.295665 12.427131
Chemnitzer Straße Leipzig
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr