Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Passant in Leipzig schlägt Frau mit Aktenkoffer auf den Kopf
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Passant in Leipzig schlägt Frau mit Aktenkoffer auf den Kopf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:01 07.12.2017
Ein 37-jähriger Mann hat am Mittwoch einer Frau mit einem Aktenkoffer auf den Kopf geschlagen. Quelle: dpa
Leipzig

Am Mittwochvormittag hat ein Passant in Leipzig einer Autofahrerin während einer Auseinandersetzung mit einer Aktentasche auf den Kopf geschlagen. Nach Angaben der Polizei hatte die 37-jährige Autofahrerin gegen halb zwölf am Dittrichring im Zentrum verkehrsbedingt angehalten.

Vor ihrem Fahrzeug überquerte ein Mann die Straße, der, nach Angaben der Frau, im Vorbeigehen auf die Motorhaube ihres Wagens schlug. Als die Fahrerin den ebenfalls 37 Jahre alten Mann zur Rede stellen wollte, reagierte dieser nicht. Sie hielt ihn daraufhin am Jackenärmel fest. Nachdem sie den Passanten nicht losließ, schlug dieser ihr mit seiner Aktentasche auf den Kopf. Die Autofahrerin erlitt keine äußeren Verletzungen, klagte aber über Schmerzen.

hgw.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der Nacht zum Mittwoch sind in Leipzig-Stötteritz Unbekannte in eine Apotheke eingebrochen. Sie erbeuteten Bargeld und medizinische Betäubungsmittel. Außerdem setzten sie das Ladenlokal unter Wasser.

07.12.2017

Ein unbeaufsichtigtes Gepäckstück hat am Leipziger Hauptbahnhof für Unruhe gesorgt. Ein Bahnsteig musste gesperrt, einfahrende Züge auf andere Gleise umgeleitet werden.

07.12.2017

Mit einem Großaufgebot sicherte die Polizei das Spiel von RB gegen Besiktas am Mittwochabend ab. Die Beamten mussten dabei wegen einer Schlägerei in der Jahnallee und Feuerwerk am Besiktas-Teamhotel einschreiten.

07.12.2017