Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Passanten finden zwei Leichen am Kulkwitzer See – Keine Hinweise auf ein Verbrechen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Passanten finden zwei Leichen am Kulkwitzer See – Keine Hinweise auf ein Verbrechen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:40 19.06.2012

Nach Angaben der Beamten hat eine Fußgängerin gegen 9.30 Uhr den Körper einer Person ausgemacht. Er lag unweit der Steilböschung zwischen Görenz und Lausen im Wasser. Die Ermittler sprechen von einer älteren Frau. Am Nachmittag stand die Identität der Frau fest. Es handelt sich um eine 77-Jährige. Nach der ersten Begutachtung durch die Gerichtsmedizin sei das Opfer ertrunken. Es sei teilweise bekleidet gewesen.  Wie die weiteren Ermittlungen ergaben, hat sich die Frau umgebracht. Inzwischen sei auch ein Abschiedsbrief gefunden worden.

Leipzig. Zwei Todesfälle haben am Dienstag am Kulkwitzer See in Leipzig für Aufregung gesorgt. Straftaten schließt die Polizei nach den derzeit vorliegenden Erkenntnissen aber aus. Bei den Toten handelt es sich um eine ältere Frau und einen 65 Jahre alten Mann. Ihre Fundorte bei Lausen sind nur rund 200 Meter voneinander entfernt.

Eine zweite Leiche hat ein Fußgänger gegen 11 Uhr nur 200 Meter nördlich des ersten Fundorts entdeckt. Nach ersten Erkenntnissen handelt es sich um einen 65 Jahre alten Mann. Er habe zunächst noch gebadet und dann nackt am Strand gelegen. Neben ihm habe eine Surferausrüstung gelegen. Polizeisprecherin Anke Fittkau zufolge gehen die Gerichtsmediziner hier von einem Herzinfarkt als Ursache für den Tod aus.

Eine Verbindung zwischen beiden Fällen besteht laut Polizei nicht.

Matthias Roth

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zwei Leipziger Senioren sind Opfer von Handtaschendieben geworden. In beiden Fällen näherten sich die Täter von hinten, das teilte die Polizei am Dienstag mit.

19.06.2012

Der Wagen einer 48-Jährigen ist beim Überholen auf der B2 bei Leipzig mit dem eines 26-jährigen Autofahrers kollidiert. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, touchierte die Frau gegen 21 Uhr beim Einscheren das Auto des Mannes.

19.06.2012

Drei Unbekannte haben am Freitagabend ein Geschäft in Leipzig-Marienbrunn überfallen und den Angestellten mit einer Pistole bedroht. Wie die Polizei am Montag bekannt gab, betraten die drei den Laden in der Probstheidaer Straße gegen 23 Uhr und erbeuteten neben Bargeld auch Zigaretten.

18.06.2012