Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Passanten halten Taschendieb in Leipziger Innenstadt auf
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Passanten halten Taschendieb in Leipziger Innenstadt auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:59 11.05.2018
Quelle: dpa
Leipzig

In der Leipziger Innenstadt hat ein 64-jähriger Mann mit Hilfe mehrerer Zeugen am Mittwochmittag einen Taschendieb gestellt. Das teilte die Polizei am Freitag mit. Als der Mann mit seiner Frau auf einem Freisitz in der Nähe des Leipziger Marktes saß, nahmen zwei Unbekannte neben ihnen Platz. Wenig später bemerkte die Ehefrau, dass einer der beiden vier 100-Euro-Scheine aus der Tasche ihres Mannes zog.

Als die Täter bemerkten, dass sie beobachtet wurden, flohen sie. Der 64-Jährige folgte den beiden und forderte Passanten zur Mithilfe auf. Daraufhin hielten einige Fußgänger einen der Täter fest, bis die Polizei eintraf. Bei dem Taschendieb konnten die 400 Euro sichergestellt werden. Sein Komplize konnte entkommen.

thiko

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mehrfach musste die Leipziger Polizei am Männertag ausrücken – meist wegen Rangeleien und Körperverletzungen. Auch in der Notaufnahme der Uniklinik herrschte reger Betrieb.

11.05.2018

Fahrräder, Snowboards, Fernseher und Schmuck gehörten zu seiner Beute: Ein 27-Jähriger ist monatelang durch Leipzig gezogen und in Keller eingebrochen. Fast 300 Mal soll er zugeschlagen haben.

11.05.2018

Zwei Tage nach dem Straßenbahn-Unfall in Leipzig-Gohlis sind neue Details bekannt geworden. Der 40-jährige Fußgänger wollte laut Polizei zwischen zwei Bahnwaggons hindurch klettern – und wurde überrollt.

11.05.2018