Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Pedal verwechselt - Arbeiter wird von Gabelstapler eingeklemmt

Leipzig Lützschena-Stahmeln Pedal verwechselt - Arbeiter wird von Gabelstapler eingeklemmt

Weil ein Gabelstapelfahrer die Pedale verwechselte, ist ein Mann in Leipzig schwer verletzt worden. Das Bein des 41-Jährige wurde eingeklemmt, der Arbeiter kam ins Krankenhaus.

Bei einem Unfall mit einem Gabelstapler ist ein Mann in Leipzig verletzt worden. (Symbolbild)

Quelle: dpa

Leipzig. Tragische Verwechslung: Offenbar weil sich ein 33-Jähriger im Pedal vertan hatte, ist ein Mann in Leipzig schwer verletzt worden. Bei dem Unfall mit einem Gabelstapler wurde das Bein des 41 Jahre alten Arbeiters eingeklemmt, so die Polizei. Den Angaben nach hatte ein Kollege am Donnerstag gegen 17.30 Uhr in Lützschena-Stahmlen ein Pedal verwechselt. Dadurch fuhr der Gabelstapler plötzlich rückwärts und quetschte das Bein des 41-Jährigen zwischen dem Fahrzeug und einer Schutzplanke ein.

Der Verletzte wurde in ein Krankenhaus gebracht, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Gegen den 33 jahre alten Fahrer des Staplers wird wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

LVZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr