Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Pedale verwechselt - 79-jähriger Autofahrer rast in Volkmarsdorf gegen parkende Autos
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Pedale verwechselt - 79-jähriger Autofahrer rast in Volkmarsdorf gegen parkende Autos
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:25 29.01.2010
Leipzig

Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand.

Der Mann fuhr Richtung Eisenbahnstraße, als er die Pedale verwechselte. Durch den Irrtum kam der 79-Jährige nach links von der Straße ab und prallte mit seinem Wagen gegen ein geparktes Auto. Dieses schob sich durch den Aufprall gegen einen weiteren Pkw.

Gegen den Unfallverursacher wurde ein Verwarngeld in Höhe von 35 Euro verhängt.

Robert Berlin

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Einem Taxifahrer ist am frühen Freitagmorgen seine Geldbörse entwendet worden. Wie die Polizei mitteilte, wurde er vermutlich gezielt abgelenkt. Der 26-Jährige wartete demnach in seinem Wagen auf der Eutritzscher Straße im Leipziger Stadtteil Zentrum-Nord.

17.07.2015

Weil er Courage zeigte und einen Dieb stoppen wollte, landete ein 50-jähriger Leipziger im Krankenhaus. Er hatte am Mittwoch einen Unbekannten ertappt, der aus einem geparkten Auto ein fest eingebautes Navigationsgerät stehlen wollte.

28.01.2010

In der Leipziger Innenstadt wurden am Dienstag mehrere Navigationsgeräte aus Fahrzeugen gestohlen, wie die Polizei mitteilte. An der Ecke Beethoven-/ Wächterstraße hebelte gegen 10.45 Uhr ein Unbekannter einen Audi A6 Quattro auf und stahl das Navi.

27.01.2010