Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Personen beschießen in Leipzig-Mitte Autos mit Farbkugeln – Schaden noch unklar

Personen beschießen in Leipzig-Mitte Autos mit Farbkugeln – Schaden noch unklar

Im Leipziger Zentrum ist am späten Mittwochabend ein Auto auf dem Böttchergäßchen mit Farbkugeln beschossen worden. Laut Angaben der Polizei hörte ein 40-jähriger Mann gegen 22.50 Uhr einen lauten Knall und bemerkte Farbe auf seinem Autodach.

Leipzig. Als er und seine Beifahrerin weitere Angriffe in Richtung des Autos registrierten, konnten sie orten, woher die Farbgeschosse kamen.

Vor einem Fenster sahen sie drei Personen: Ein Mann hielt einen waffenähnlichen Gegenstand, ein anderer warf Farbkugeln. Zu der dritten Person machte die Polizei keine Angaben. Die Unbekannten hatten auch den Wagen einer 71-jährigen Frau getroffen, hieß es.

Nachdem die Geschädigten die Ordnungshüter riefen, wird nun wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und Sachbeschädigung ermittelt. Wie hoch der Schaden an den Autos ausfiel, ist noch unklar.

boh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr