Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Pfingstwochenende: Zwei Fahrzeuge in Leipzig gestohlen, drei weitere aufgebrochen

Pfingstwochenende: Zwei Fahrzeuge in Leipzig gestohlen, drei weitere aufgebrochen

Am Pfingstwochenende sind in Leipzig zwei Fahrzeuge gestohlen und drei weitere aufgebrochen worden. Wie die Polizei mitteilte, haben Unbekannte auf einem Parkplatz in der Mockauer Simon-Bolivar-Straße einen schwarzen Audi A6 mit dem Kennzeichen L-GB 1009 entwendet.

Voriger Artikel
Feuer in Stötteritzer Kleingartenverein – Laube abgebrannt
Nächster Artikel
Auto überschlägt sich bei Verkehrsunfall im Leipziger Nordosten
Quelle: Volkmar Heinz

Leipzig. Am Montagabend hatte der Besitzer den Wagen  abgestellt und musste gegen 4 Uhr am nächsten Morgen feststellen, dass das Auto im Wert von etwa 25.000 Euro gestohlen wurde.

Bereits am Pfingtssonntag brachen Diebe eine Garage in Großzschocher auf und stahlen eine grüne Kawasaki mit dem Kennzeichen L-BX 44. Der Besitzer hatte das Krad gegen 18 Uhr in dem Garagenkomplex abgestellt und den Diebstahl gegen Mitternacht festgestellt. Den Wert des Motorrades beziffert die Polizei auf etwa 10.000 Euro.

In der Nacht von Sonnabend auf Sonntag wurden außerdem drei Fahrzeuge aufgebrochen. Im ersten Fall öffneten die Täter gewaltsam einen blauen Peugeot in der Zeit zwischen 23 und 2.30 Uhr am Brühl in Höhe des Bildermuseums. Der 35-jährigen Besitzerin wurden nach Polizeiangaben Kleidung sowie zwei Nikon-Kameras, dazugehörige Objektive und Stative im Wert von etwa 6000 Euro gestohlen. 

Im zweiten Fall hatten es Diebe auf einen Transporter in der Rietschelstraße in Altlindenau abgesehen. Sie brachen die Hecktür des Fahrzeuges auf und entwendeten Teile für Solaranlagen, ein Navigationsgerät und Werkzeug. Der Sachschaden liegt bei etwa 5000 Euro.

Lediglich einen aktuellen Lottoschein und einige Tankquittungen stahlen Unbekannte aus einem Mercedes, der am Sonnabend gegen 19 Uhr von seinem Besitzer in der Biedermannstraße / Ecke Hildebrandstraße abgestellt worden war. Die Reparatur der Schäden kostet allerdings etwa 750 Euro, so die Polizei. Der Jackpot wurde mit den Zahlen des Lottoscheines aber nicht geknackt.

maf

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr