Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Pflegerin bemerkt Einbrecher in Altenpflegeheim in Leipzig-Lindenau – Zeugen gesucht
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Pflegerin bemerkt Einbrecher in Altenpflegeheim in Leipzig-Lindenau – Zeugen gesucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:22 08.01.2014
(Symbolfoto: Archiv) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Wie die Polizei mitteilte, hatte eine 56-jährige Angestellte den Einbruch bemerkt und die Täter gestört.

Nachdem sie verdächtige Geräusche aus dem Vorraum gehört hatte, sah die 56-Jährige gemeinsam mit einer Kollegin nach und bemerkte eine Person, die versuchte, das Schloss der Zugangstür zu knacken. Der Täter und ein Komplize ergriffen daraufhin die Flucht.

Später fiel der 56-Jährigen auf, dass eine Geldbörse und weitere Gegenstände aus ihrer Handtasche im Aufenthaltsraum der Einrichtung verschwunden waren. Der Schaden liegt im dreistelligen Bereich.

Der Täter, der versuchte das Schloss zu knacken, ist laut Angestellter zwischen 1,55 und 1,65 Meter groß. Seine Gestalt sei schlank und sein Erscheinungsbild ungepflegt gewesen. Zudem trug er ein Basecap und sei unrasiert gewesen.

Hinweise zu den Männern nimmt die Kriminalpolizei in der Dimitroffstraße 1 oder telefonisch unter (0341) 96 64 66 66 entgegen.

chg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der Nacht zum Mittwoch sind in Leipzig zwei Frauen bedroht und ausgeraubt worden. Die erste der beiden Fälle ereignete sich im Stadtteil Schönefeld-Abtnaundorf.

08.01.2014

Ein Autofahrer ist am Dienstagabend auf der Autobahn 38 bei einem schweren Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Wie Polizeisprecher Jack Dietrich am Abend auf Nachfrage von LVZ-Online mitteilte, fuhr ein 47-Jähriger Pkw-Fahrer gegen 18.30 Uhr in Höhe der Abfahrt Leipzig-Südwest auf einen Kleintransporter mit Anhänger auf.

08.01.2014

Demolierte Autos, Buttersäureattacken und Drohanrufe: In Leipzigs Schlüsseldienst-Branche geht nach einer Anschlagsserie die Angst um. Mehrere Kleinunternehmer wurden in jüngster Zeit Opfer von Kriminellen.

17.07.2015
Anzeige