Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Pistole in Connewitz gefunden – Kripo prüft Zusammenhang mit Straftaten
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Pistole in Connewitz gefunden – Kripo prüft Zusammenhang mit Straftaten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:31 24.05.2017
Eine Walther-Pistole des Modells PPK im Kaliber 7,65. (Archivbild) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

In Leipzig-Connewitz ist bei Dachdeckerarbeiten am Dienstagmorgen eine Pistole gefunden worden. Die Waffe des Herstellers Walther im Kaliber 7,65 war bereits angerostet, teilte die Polizei mit. Vollständig mit Magazin, Munition und Holster war die Pistole in altes Ölpapier eingeschlagen. Versteckt war sie in einem Dachkasten eines Gebäudes in der Windscheidstraße.

Die Polizei lässt derzeit prüfen, ob sie mit einer Person in Verbindung gebracht werden kann. Sollte die Waffe noch schussfähig sein, wird sie einem Beschusstest unterzogen. Damit will die Polizei herausfinden, ob sie bei einer früheren Straftat verwendet wurde.

Hinweise zur Waffe oder einem möglichen früheren Besitzer nimmt die Kriminalpolizei Leipzig unter der Telefonnummer (0341) 96 64 66 66 entgegen.

joka

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Um an Altkleider zu gelangen, kletterte ein Mann immer wieder durch die Klappe in einen Altkleider-Container. Seine vier Komplizen nahmen die Säcke in Empfang. Als die Polizei vor Ort eintraf, flüchteten die Männer, ließen jedoch ihr Fahrzeug zurück.

24.05.2017

Nach einer Kneipenschlägerei vor dem Studentenkeller in der Nürnberger Straße ist ein 22-Jähriger in der Nacht zum Mittwoch mit Verletzungen ins Krankenhaus gekommen. Auslöser war offenbar ein Streit um unbeglichene Schulden.

24.05.2017

Er ist einem kleinen Tier ausgewichen und verlor in der Folge die Kontrolle über seinen Wagen. Ein 29-Jähriger ist in der Nacht zum Dienstag auf einer Verkehrsinsel in der Riesaer Straße gestrandet.

23.05.2017
Anzeige