Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Pizzabote bei Kollision mit Bus in Leipzig schwer verletzt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Pizzabote bei Kollision mit Bus in Leipzig schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:41 28.12.2016
Polizeiticker (Symbolbild) Quelle: dpa
Leipzig

Ein schwerer Unfall hat sich am Dienstagabend auf der Georg-Schumann-Straße in Leipzig-Wahren ereignet. Gegen 21.50 Uhr erfasste ein Linienbus einen Pizzaboten auf seinem Moped. Der 49-jährige Mopedfahrer wollte aus der Hopfenbergstraße nach links auf die Georg-Schumann-Straße abbiegen. Dabei kollidierte er mit dem Bus. Laut Polizei ist der 60-jährige Busfahrer nach ersten Erkenntnissen vermutlich in sehr kleinem Radius nach links in die Nebenstraße eingebogen.

Bei dem Zusammenstoß wurde der 49-jährige Pizzabote schwer verletzt. Offenbar geriet der Mann bei dem Unfall unter den Bus. Wie die Feuerwehr am Mittwoch auf Anfrage bestätigte, halfen die Kameraden, den Mann zu befreien. Er wurde zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

Wie die Polizei weiter mitteilte, muss die genaue Unfallursache noch geklärt werden.

Von lyn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit Verletzungen musste eine Frau am Dienstagnachmittag in die Notaufnahme eingeliefert werden, nachdem sie von einem Auto angefahren wurde.

27.12.2016

In der Nacht von Sonntag auf Montag hat ein Unbekannter ein Mosaikfenster einer Connewitzer Kirche zerstört, ist eingebrochen und hat Geld aus einer Spendenkassette entwendet.

27.12.2016

Ein Unbekannter hat am Sonnabendmorgen in Delitzsch einen Autofahrer ausgeraubt. Er sprühte Pfefferspray ins Wageninnere, attackierte den Wageninsassen und entwendete dessen Bargeld und Mobiltelefon.

27.12.2016